#TSG1899 – Vorbericht TSG U19 gegen 1. FC Normannia Gmünd

Im Derby der Verbandsstaffel-Nord empfängt die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sonntag (25. März) den 1. FC Normannia Gmünd. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr im VR-BANK Sportpark.

 SV Fellbach und SG Sonnenhof Großaspach – gegen diese beiden Gegner unterlag die Elf von Jürgen Roder und Udo Zolnai zuletzt. Nun gastiert der FC Normannia Gmünd zum Derby am Sauerbach. Die Jungs aus dem Schwerzer belegen Rang acht der Tabelle. Drei Zähler hinter der TSG. Zuletzt mussten die Normannen pausieren. Der erneute Wintereinbruch machte dem FCN einen Strich durch die Rechnung. „Der FCN hatte Pause, wir haben verloren. Ich kann gerade nicht sagen, was besser ist. Wir haben aber die Partie in Großaspach aufgearbeitet und sachlich analysiert. Bereits unter der Woche haben die Jungs gut gearbeitet, sodass wir optimistisch auf das Derby blicken“, sagt TSG-Trainer Jürgen Roder.