#TSG1899 – Erfolgsgarant eigene Jugend

ERFOLGSGARANT EIGENE JUGEND

Landesliga Staffel 2:

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Fupa-Wintercheck
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach setzt auf die Jugend. In der Hinserie schien das aufzugehen. Wie man sich in der Rückrunde von den Abstiegsrängen fernhalten will, erzählt Abteilungsleiter Alexander Paluch im FuPa-Wintercheck.

Gibt es außerdem noch Informationen, die ihr uns gerne mitteilen möchtet?
Unser im vergangenen Winter innerhalb der Abteilung vereinbarter und auch eingeschlagener Weg, wenn irgendwie möglich keine externen Neuzugänge zu verpflichten, sondern voll auf die eigene (sehr) gute Jugendarbeit zu bauen und die daraus kommenden Spieler zu integrieren hat in der Vorrunde nahezu perfekt gegriffen. Die „Neuzugänge“ aus der Jugend haben voll eingeschlagen und sogar mehr gespielt, als wir uns selbst erhofft haben. Diesen Weg wollen wir konsequent weiter gehen und so eine noch höhere Identifikation mit dem Verein schaffen. Deshalb werden in Absprache mit den U19-Trainern Jürgen Roder und Udo Zolnai auch wieder Spieler aus dem aktuellen U19-Kader an der Vorbereitung der Landesliga-Mannschaft teilnehmen. Die Kooperation, besonders auch mit Christoph Discher als Leiter unserer Fußballjugend funktioniert erstklassig.

Das komplette Interview unter https://www.fupa.net/berichte/tsg-hofherrnweiler-unterrombach-erfolgsgarant-eigene-jugend-1068801.html