Spielpläne sind online

Die neuen Spielpläne der Juniorinnen und Junioren sind nun unter www.kocher-rems.info online. Die Pokalauslosung findet am 23. August statt.

Die U19 tritt in der Verbandsstaffel zum ersten Saisonspiel am Samstag , den 10.09. beim VfL Sindelfingen an. In der U15 Landesstaffel spielt die TSG am 17.09. beim 1.FC Eislingen.

U17 gewinnt in Nördlingen

Die neu formierte U17 hat ihr Vorbereitungsspiel beim TSV Nördlingen mit 5:4 gewonnen. Bei hohen Temperaturen waren am Sonntag vormittag Adrian Grimm (2), Samuel Schwarzer (2) und Hannes Discher die Torschützen.

Erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte

Die bislang erfolgreichste Saison im Jugendfußball der TSG Hofherrnweiler- Unterrombach geht zu Ende. Im Jahr 2016 gelangen gleich mehrere Bezirksmeisterschaften sowie eine Württembergische Meisterschaft, das Sahnestück war jedoch der Aufstieg der A- Junioren in die Verbandsstaffel Nord.

„Mit der Bilanz der Saison 2015/2016 können wir hoch zufrieden sein, diese Erfolge gab es so noch nie in der Vereinsgeschichte der TSG. Das wird in Zukunft nur schwer zu toppen sein“ , so der sportliche Leiter der TSG Fußballjugend Christoph Discher. „ Mit den C- Junioren in der Landesstaffel und dem Aufstieg der A- Junioren in die Verbandsstaffel haben wir nun 2 Jugenden, die in überregionalen Staffeln antreten. Das ist der ideale Unterbau für unseren Aktivenbereich“.

Die wichtigsten Erfolge der TSG im Spieljahr 2015/2016:

A1 – Junioren: Hallenbezirkspokal 1. Platz, WfV Pokal Futsal 1. Platz, Bezirksstaffel Kocher-Rems 1. Platz, Bezirkspokal Kocher-Rems 2. Platz, Aufstieg in die A- Junioren Verbandsstaffel

B1 – Junioren: Hallenbezirkspokal 1. Platz, WfV Pokal Futsal Viertelfinale, Bezirksstaffel Kocher-Rems 1. Platz, Bezirkspokal Kocher-Rems 1. Platz

C1 – Junioren: Klassenerhalt WfV Landesstaffel 2

D1 – Junioren: Hallenbezirkspokal Kocher – Rems 2. Platz, Bezirksstaffel Kocher-Rems 2. Platz, Bezirkspokal Kocher-Rems 3. Platz

E1 – Junioren: Hallenbezirkspokal Kocher – Rems 3. Platz

TSG Jugend intensiviert Coerver Coaching

In der Saison 2016/2017 baut die TSG die Zusammenarbeit mit der Coerver Fußballschule weiter aus.

Neben der D- Jugend (Jg 04/05) und der E- Jugend (Jg 06/07) beginnen wir nun auch mit einem Neulingskurs in der F- Jugend (Jg 08/09) mit einem wöchentlichen Zusatztraining nach der Coerver Methode. Ziel ist es, die TSG Jugendspieler bereits frühzeitig mit einem professionellen Technik – und 1 gegen 1 – Training zu fördern.

Neben den wöchentlichen Zusatztrainings sind auch wieder einzelne Events, Trainingslager für einzelne Jugenden sowie Schulungen der TSG Jugendtrainer für die kommende Saison geplant.

 

Borst schießt TSG zum Titel

Die TSG Jugendtrainer haben den Titel des BDL Leese Cup verteidigt. Im Rahmen der TSG Tage  holten sich die Jungs um Papa Jürgen Roder im Wettbewerb unter 12 Hobby Fußballmannschaften erneut den Titel. Im Finale knipste A2 Trainer Marco Borst zum vielumjubelten 1:0 Sieg der Trainer der TSG Jugend.

WP_20160715_22_01_02_Pro

 

U17 gewinnt RAIBA Cup

Die neuformierte U17 der Jahrgänge 00/01 hat ihr erstes Ausrufezeichen gesetzt. Ohne Punktverlust gewann die Mannschaft das A- Jugendturnier in Söhnstetten gegen das Juniorteam Alb und den 1.FC Rechberghausen.

turniersieger

F2 gewinnt Klingenmaier-Cup

Ohne Gegentor im gesamten Turnier gewinnt die F2 hochverdient in Heuchlingen. Im Endspiel besiegte man den FC Spraitbach souverän mit 2:0 Toren und durfte sich nach der Siegerehrung gemeinsam mit Heuchlingens Bürgermeister Peter Lang zum Siegerfoto aufstellen.

IMG_20160710_140546_resized_20160710_063751607

TSG Tage

Am Wochenende 15.-17.07. finden auf dem Gelände des VR-Bank Sportpark wieder unsere TSG-Tage statt. Den Startschuss machen am Freitag ab 17:00 Uhr die “Hobbykicker” um den BDL Leese Cup. Ab 20:00 Uhr beste Unterhaltung mit den “Golden Island”.
Am Samstag ab 9:30 Uhr messen sich die E-Junioren bei ihrem Fußballturnier (u.a. mit den Stuttgarter Kickers), ab 12:00 Uhr findet ein Beachvolleyballturnier statt.
Um 15:00 Uhr kommt es dann zum Derby – die Landesligamannschaft der TSG tritt in einem Testspiel gegen den VfR Aalen an.
Der traditionelle Tischtennis “Midnight Cup” für alle Hobbyspieler startet dann um 19:00 Uhr.
Die Band “Schmerzlos” sorgt dann ab 20:00 Uhr für gute Stimmung.
Der Sonntag startet im Zeichen der Leichtathletik mit der “Ostalbiade – Beginn ist um 9:00 Uhr.
Samir Avdulahi heizt dann ab 10:00 Uhr mit “Zumba” so richtig ein, bevor es dann ab 11:00 Uhr mit dem Liederkranz Unterrombach und dem Sängerkranz Hofherrnweiler zum Frühschoppen geht.

Wir wünschen allen 3 tolle Tage und viel Spaß und gute Unterhaltung!